top of page

Wie wird der Ultraschall in der LIPOSANA3 erzeugt?


Ultraschallwellen mit einer Frequenz von 3 MHz werden üblicherweise mithilfe eines piezoelektrischen Materials erzeugt. Dieses Material wandelt elektrische Energie in mechanische Schwingungen um, die dann Ultraschallwellen erzeugen. Der Prozess zur Erzeugung von 3-MHz-Ultraschallwellen umfasst die folgenden Schritte:


  1. Auswahl eines piezoelektrischen Materials: Piezoelektrische Materialien sind spezielle Substanzen, die ihre Form ändern, wenn eine elektrische Spannung angelegt wird. Häufig verwendete piezoelektrische Materialien in Ultraschallsonden sind Blei-Zirkonat-Titanat (PZT), Polyvinylidenfluorid (PVDF) und Quarzkristalle.

  2. Herstellung des piezoelektrischen Elements: Das ausgewählte piezoelektrische Material wird in eine dünne Scheibe oder einen Zylinder geformt, die sogenannte piezoelektrische Scheibe. Die Dicke dieser Scheibe wird entsprechend der gewünschten Frequenz (in diesem Fall 3 MHz) bestimmt. In der Regel wird die Dicke so eingestellt, dass sie der halben Wellenlänge der gewünschten Ultraschallfrequenz im piezoelektrischen Material entspricht.

  3. Elektrodenbeschichtung: Die beiden Seiten der piezoelektrischen Scheibe werden mit einer leitenden Beschichtung, meist aus Gold oder Silber, versehen. Diese Beschichtungen dienen als Elektroden, an die die elektrische Spannung angelegt wird.

  4. Anlegen einer elektrischen Spannung: Um das piezoelektrische Element zum Schwingen zu bringen, wird eine elektrische Wechselspannung mit einer Frequenz von 3 MHz an die Elektroden angelegt. Durch die wechselnde Spannung verändert das piezoelektrische Material seine Form und erzeugt mechanische Schwingungen mit einer Frequenz von 3 MHz.

  5. Ultraschallwellenabstrahlung: Die mechanischen Schwingungen des piezoelektrischen Elements werden in Ultraschallwellen umgewandelt und in das untersuchte Medium abgestrahlt.

Der gesamte Prozess findet in einem Ultraschallwandler statt, der auch als Ultraschallsonde bezeichnet wird. Diese Sonden sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, um unterschiedliche Untersuchungszwecke und -bereiche abzudecken.




3 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page