top of page

Was steckt hinter den „Kotz“ Strömen die in der LIPOSANA3 erzeugt werden?

Wir werden natürlich häufig gefragt, welche Bedeutung die sogenannten Kotz Ströme bei der LIPOSANA3 haben. Diese Art der Stimulation wird häufig auch als russische Stimulation bezeichnet. Die elektrische Stimulation der Muskeln hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Instrument in der Rehabilitation von Muskeln nach Verletzungen oder Operationen entwickelt. Eine der Methoden der elektrischen Stimulation ist die sogenannte „Russische Elektrostimulation“, auch bekannt als „Kotz Ströme“. Die Russische Elektrostimulation nutzt eine bestimmte Art von elektrischer Stimulation, die Rechteckwelle, und moduliert diese mit spezifischen Frequenzen, um die Muskeln zu stimulieren. Diese stellen einen Teil des Frequenzspektrums des in der LIPOSANA3 und LIPOSANA3+ erzeugten Frequenzspektrum dar.

Die „Russische Elektrostimulation“ mit Kotz Strömen wurde in den 1980er Jahren von dem deutschen Physiotherapeuten Dr. Y. Kotz entwickelt. Es wird angenommen, dass er die Methode entwickelte, um die Rehabilitation von Sportlern zu verbessern und die Effekte von Sporttraining zu maximieren. Dr. Kotz experimentierte mit verschiedenen Formen der elektrischen Stimulation und stellte fest, dass die Verwendung von Rechteckwellen bei bestimmten Frequenzen besonders effektiv war, um Muskelkraft und -masse zu erhöhen sowie Schmerzen zu lindern. Seitdem wird die Methode von Physiotherapeuten, Sporttrainern und Athleten weltweit angewendet. Die wichtigste Erkenntnis dabei ist, dass es hilfreich für die oben genannten Behandlungsfelder ist, wenn man mittelfrequente Ströme zu niedrigfrequenten moduliert. Zu dem Thema Modulation haben wir einen separaten Artikel geschrieben.


Rechteckwelle – Kotz Strom

Die Rechteckwelle ist eine Form der elektrischen Stimulation, die durch eine bestimmte Art von Signal erzeugt wird, das zwischen zwei Spannungswerten in regelmäßigen Abständen hin- und herwechselt. Die Rechteckwelle hat eine schnelle Anstiegs- und Abfallzeit und erzeugt daher schnelle und intensive Kontraktionen in den Muskeln. Diese schnelle Kontraktion ist ideal für die Stimulation der schnellen Muskelfasern, die bei Aktivitäten wie Laufen und Springen benötigt werden.


Kotz Ströme nutzen die Rechteckwelle, um eine hohe Anzahl von Kontraktionen pro Sekunde zu erzeugen. Diese hohe Frequenz führt zu einer intensiven Stimulation der Muskeln und kann zu einer Verbesserung der Muskelkraft und -masse führen.


Welche Frequenzen werden hierzu verwendet?

Die Russische Elektrostimulation nutzt spezifische Frequenzen, um die Muskeln zu stimulieren. Die Frequenzen werden durch die Modulation der Rechteckwelle erzeugt, indem die Frequenz der Rechteckwelle durch eine höhere Frequenz moduliert wird. Die Kotz Ströme werden normalerweise bei einer Frequenz von 1 kHz moduliert und können mit verschiedenen niedrigeren Frequenzen kombiniert werden.


Hier sind die wichtigsten Frequenzen, die bei Kotz Strömen verwendet werden:

1 kHz moduliert bei 33/66/133/200 Hz

Die Kotz Ströme bei 1 kHz moduliert bei 33/66/133/200 Hz sind ideal zur Stimulation der Muskeln, um Kraft und Masse aufzubauen. Die niedrigeren Frequenzen (33-66 Hz) erzeugen tiefe Muskelkontraktionen und sind daher ideal für die Stimulation der langsamen Muskelfasern. Die höheren Frequenzen (133-200 Hz) erzeugen schnellere Kontraktionen und sind daher ideal für die Stimulation der schnellen Muskelfasern.


2500/4000/5000 Hz moduliert bei 4/6/8/12/50/75/100 Hz

Die Kotz Ströme bei 2500/4000/5000 Hz moduliert bei 4/6/8/12/50/75/100 Hz werden oft zur Schmerzlinderung und Muskelentspannung eingesetzt. Die höheren Frequenzen (50-100 Hz) erzeugen schnelle und intensive Muskelkontraktionen, die die Muskeln entspannen und Schmerzen reduzieren können.

Zusammenfassend sind die Kotz Ströme eine spezielle Art der elektrischen Stimulation, die die Rechteckwelle nutzt, um Muskelkontraktionen zu erzeugen, und spezifische Frequenzen verwendet, um die Muskeln zu stimulieren. Sie werden oft von Sportlern und Fitnessbegeisterten zur Verbesserung der Muskelkraft und -masse sowie von Therapeuten zur Rehabilitation von Muskeln nach Verletzungen oder Operationen eingesetzt.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Anwendung von Kotz Strömen und anderen Arten von elektrischen Stimulationsmethoden in einigen Fällen Kontraindikationen aufweisen kann und daher nur unter der Aufsicht eines qualifizierten Therapeuten oder Arztes durchgeführt werden sollte. Es ist auch wichtig, die korrekte Technik und die richtigen Einstellungen für die spezifischen Bedürfnisse des Patienten zu verwenden, um maximale Ergebnisse zu erzielen und Verletzungen zu vermeiden.


Es gibt viele Studien, die die Wirksamkeit von Kotz Strömen bei der Verbesserung der Muskelkraft und -masse sowie bei der Schmerzlinderung und Muskelentspannung unterstützen. Die Ergebnisse sind jedoch nicht immer einheitlich und weitere Forschung ist erforderlich, um die langfristigen Auswirkungen und die optimale Anwendung von Kotz Strömen zu bestimmen.

12 Ansichten0 Kommentare

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page